Unteribental III / Baden-Württemberg – MUNDOLOGIA-Wald

Wir freuen uns sehr darüber, dass MUNDOLOGIA in Zusammenarbeit mit Bad Dürrheimer Mineralbrunnen und MVZ Clotten unsere Arbeit künftig unterstützen wird. Beim zukünftigen MUNDOLOGIA-Walde handelt es sich um eine Erstaufforstung im Unteribental.

12.11.2023

Wir haben die perfekte Fläche für den Mundologia-Wald in Unteribental gefunden! Die Fläche liegt oberhalb des Tales am Waldrand und wird bisher noch als Weidefläche genutzt. Mit Hilfe von Mundologia soll hier auf 1,2 ha ein neuer Mischwald entstehen. Der MUNDOLOGIA-Walde wird eine Erstaufforstung sein. Darunter versteht man die aktive Begründung von Wald auf bislang nicht forstlich genutzten Grundstücken. Gegenüber der bisherigen Weidefläche sorgt der neue Wald für eine Verbesserung des Klimas, der Luft- und Trinkwasserqualität und der Biodiversität. Ein vorhandenes, naturbelassenes Biotop wird zukünftig vom Wald umrahmt und dadurch vor der Sonneneinstrahlung besser geschützt.